In unseren FAQ findest du Antworten zu häufig gestellten Fragen von Veranstaltern, Ticketkäufern und Gutscheinpartnern.

Falls du weitere Fragen zu Ticketfrog hast, kannst du uns diese via Kontaktformular oder unter der folgenden Nummer stellen:

+41 62 206 77 00

Ist Ticketfrog wirklich komplett gebührenfrei?

Ja, alle anfallenden Kosten, wie beispielsweise Kreditkartengebühren oder Lizenzkosten für die Nutzung unserer Plattform werden von uns übernommen. Diese Kosten werden bei anderen Ticketing-Anbietern gerne auf den Ticketkäufer überwälzt, sodass das Ticket unter dem Strich teurer wird, gleichzeitig wird jedoch behauptet, dass das Ticketing für den Veranstalter kostenlos sei.

Im Gegensatz dazu steht unsere Ticketing-Plattform tatsächlich allen Parteien kostenlos zur Verfügung, da nicht der Ticketkäufer, sondern wir die Kosten tragen.

Nur bei Preisen über CHF 100.- pro Ticket können wir die anfallenden Kosten leider nicht mehr decken und verrechnen diese dem Veranstalter. Trotzdem sind wir noch immer sehr lukrativ im Vergleich zur Konkurrenz.

Mehr zum Pricing von Ticketfrog erfahren

Wie wird Ticketfrog finanziert, wenn keine Gebühren erhoben werden?

Wir finanzieren uns durch Werbeeinnahmen, welche als Gutscheinflächen auf den Tickets zu finden sind. Ticketfrog-Veranstalter können die Gutscheinflächen auch selbst oder für ihre Event-Partner nutzen und damit ihren Umsatz steigern.

Mehr zu den Gutscheinflächen erfahren

Warum sind Gutscheine auf den Tickets?

Wir von Ticketfrog gehen im Vergleich zu bestehenden Ticketing-Anbietern einen komplett anderen Weg. Das Ticketfrog-Ticketing ist sowohl für Veranstalter als auch für Ticketkäufer komplett kostenlos.

Um dieses Geschäftsmodell finanzieren zu können, sind wir auf Werbeeinnahmen angewiesen. Doch auch da möchten wir einen Mehrwert bieten und nutzen die Werbeflächen auf den Tickets ausschliesslich für Gutscheine, die Ticketkäufer wiederum einlösen können.

Musterticket anzeigen

Was geschieht im Falle einer Absage des Events und wie funktioniert die Rückzahlung?

Im Falle einer Absage des Events informiert der Veranstalter den Ticketkäufer und regelt die Rückerstattung. Sobald der Veranstalter alle Rückzahlungen getätigt hat, überweisen wir die Ticketeinnahmen vollumfänglich an den Veranstalter. Gemäss unseren AGB dürfen wir keine Rückzahlungen von Onlinebezahlungen tätigen.

Ich habe mein Passwort vergessen, was muss ich tun?

Unter «Anmelden» kannst du via «Passwort vergessen» deine E-Mail-Adresse eingeben und erhältst anschliessend eine E-Mail zugesandt, die ein einmaliges Passwort enthält. Mit diesem Passwort kannst du dich einloggen und dir dann sogleich ein neues Passwort setzen.

Warum muss ich meine E-Mail-Adresse angeben?

Wenn du als Gast ein Ticket bestellst, benötigen wir deine E-Mail-Adresse, um dir dein Ticket zuzusenden. Wenn du ein Konto erstellst, wird deine E-Mail-Adresse als Benutzername verwendet. Du kannst dich also jederzeit mit deiner E-Mail-Adresse und dem von dir gewählten Passwort anmelden.

Welche Zahlungsarten gibt es?

Die folgenden Zahlungsarten kannst du derzeit beim Ticketkauf auswählen:

  • Kreditkarte (Mastercard / Visa)
  • PostFinance (Card / E-Finance)
  • Twint
  • Vor Ort bezahlen*

* Die Option "Vor Ort bezahlen" ist nur wählbar, wenn der Veranstalter diese Möglichkeit anbietet.

Mehr zu den Zahlungsarten erfahren

Ich wohne in Deutschland. Kann ich dennoch Tickets für meinen Event verkaufen?

Aus rechtlichen Gründen ist der Ticketverkauf bei Ticketfrog zurzeit nur mit Schweizer Adressen möglich. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, den Ticketverkauf auch in Deutschland zu ermöglichen.

Kontaktiere uns jetzt, wenn du informiert werden möchtest, sobald der Frosch mit allen Funktionen auch in Deutschland verfügbar ist.

Jetzt kontaktieren

Noch offene Fragen?

Schau in unseren Hilfebereich:

Hilfebereich Ticketkäufer

Hilfebereich Veranstalter