Wie kann ich die grosse Werbefläche einfügen?

Wenn du die grosse Werbefläche auf deinen Tickets für dich selbst nutzen willst, so kannst du bei der Erfassung des Events mit Tickets bereits ein Bild hochladen. Möchtest du die grosse Werbefläche später belegen, kannst du die Ticketgestaltung selbst nach der Publikation des Events noch anpassen.

Die Nutzung der grossen Werbefläche ist nur im werbefreien Event-Modell Pro möglich.

Bildformate: .jpeg, .gif, .png
Minimale Grösse: 2'263 x 2'063 Pixel

Screenshot grosse Werbefläche I

 

Grosse Werbefläche bei der Eventerfassung einfügen

Du kannst bei der Erfassung deines Events im zweiten Schritt, wenn du das Ticketing einstellst, gleich die «Ticketgestaltung» festlegen.

Bei «Grosse Werbefläche» kannst du dein Bild hochladen oder einfach per «Drag & drop» ins Feld ziehen.

Wenn du durch die Nutzung der grossen Werbefläche ins Pro-Modell wechselst, wird dir das angezeigt.

Bei Ticketgestaltung kannst du ebenfalls «Werbefrei» anwählen, wodurch automatisch jegliche Fremdwerbung entfernt wird. Nutzt die grosse Werbefläche für dich, so ist dein Event grundsätzlich werbefrei.

Hast du das Bild hochgeladen, so kannst du jetzt noch den Ausschnitt ändern und das Bild bearbeiten. Fall du mit dem Ergebnisnicht zufrieden bist, kannst du das Bild austausche, indem du das Hochgeladene löscht.

Im Beispiel unten siehst du beispielhaft, wie die Flächen genutzt und belegt werden.

Screenshot grosse Werbefläche

Grosse Werbefläche später belegen

Möchtest du die grosse Werbefläche später nachtragen, so kannst du das noch nach der Publikation und nach dem ersten Ticketverkauf machen.

Logge dich hierfür ins Cockpit ein und bearbeite den gewünschten Event. Unter «Tickets & Saalplan» beim Punkt «Tickets» kannst du die «Werbefreie» Variante einstellen, indem zu die Checkbox «Werbung auf Ticket deaktiveren» anwählst.

Oder du lädst einfach das gewünschte Bild ins untere Feld hoch.

Bitte bachte: Mit der Nutzung der grossen Werbefläche ist dein Event im kostenpflichtigen Pro-Modell. War der Event zuvor in einem anderen Modell (Free oder Plus) eingetragen, so werden die Kosten für das Pro-Modell auf bereits verkaufte Tickets übertragen.

Screenshot grosse Werbefläche II

War dies hilfreich?