Dank der kostenlosen Ticketing-App «Entry» hast du den Einlass deiner Veranstaltung jederzeit im Griff. Mit dieser App wird jedes Smartphone zum Ticketscanner – somit benötigst du keine zusätzliche Hardware mehr!

«Entry» im Einsatz beim STV Hitzkirch

«Entry ist sehr einfach zu bedienen. Auch für jemanden der sie zum ersten Mal benutzt. Man kann sein Gerät mit anderen koppeln und sieht so auf einen Blick, wie viele Personen bereits eingelassen wurden.»

Nicole Räber, Verantwortliche Vorverkauf STV Hitzkirch

In drei einfachen Schritten zur Einlasskontrolle

Number 1

App herunterladen

Number 2

Einloggen und Event auswählen

Number 3

Los geht's!

Lade die Ticketing-App «Entry» herunter und los geht's:

Jetzt im AppStore herunterladen
Jetzt bei Google Play herunterladen

Vorteile der App

  • Schneller Ticketscan
    Scanne deine Tickets mit dem Ticketscanner. Der Scanner verfügt über eine Taschenlampen-Funktion und gibt dir ein akustisches und optisches Feedback. Das Beste daran: Der Ticketscanner funktioniert auch offline und synchronisiert die gescannten Tickets automatisch sobald eine Internet-Verbindung vorhanden ist.

  • Einlass an mehreren Eingängen gleichzeitig
    Verbinde als Veranstalter verschiedene Smartphones ohne dass zusätzliche Logins benötigt werden. Die gekoppelten Geräte synchronisieren automatisch miteinander.

  • Übersichtliche Einlass-Statistik
    Mit der Einlass-Statistik behältst du den Überblick über bereits eingetretene Personen und noch offene Tickets der unterschiedlichen Ticketkategorien.

  • Schutz vor Betrug
    «Entry» erkennt ungültige oder bereits entwertete Tickets und teilt dir dies mittels Vibration und visuellem Hinweis mit.

Wie benutze ich die App?

Installation

Die Ticketfrog App ist sowohl für Android wie auch für iOS (iPhone) erhältlich. Lade dir die App ganz einfach im entsprechenden Store kostenlos herunter. Du wirst keine zusätzlichen Geräte wie beispielsweise einen Scanner benötigen – dein Smartphone reicht vollkommen aus!

Anmelden & Event auswählen

Nach dem erstmaligen Starten der App wirst du automatisch gebeten dich anzumelden. Verwende hierfür die gleichen Anmeldedaten wie auf der Ticketfrog-Website, als du deinen Event erstellt hast. Nach der Anmeldung kannst du direkt zwischen allen bereits von dir erstellten Events den gewünschten auswählen.

Scannen

Du wirst nun automatisch an den Scanner weitergeleitet. Nun kannst du bereits mit dem Scannen loslegen. Achte darauf, dass der QR Code des Tickets hierfür innerhalb des weissen Rahmens liegt. Die App scannt den Code automatisch und gibt dir direkt ein Feedback, ob das Ticket gültig ist.

Verbinden verschiedener Smartphones

Kopple die Geräte um die Eingangskontrolle mit mehreren Personen durchführen zu können. Und so geht’s:

  • Bereits eingeloggte Person (Veranstalter): Einstellungen > Geräte koppeln
  • Eingangskontrolleur: App starten > Gerät koppeln > Abscannen des QR Codes des Veranstalters

Fehlerhafte Tickets

Sollte ein Ticket ungültig sein, vibriert das Smartphone und eine rote Fehlermeldung wird ausgegeben.

Statistiken

Die Statistiken erreichst du mit einem Klick auf die zentrierte Zahl am oberen Bildschirmrand. In den Statistiken kannst du folgende Informationen pro Ticketkategorie sofort und in Echtzeit einsehen:

  • Wie viele Tickets du verkauft hast (die Gesamtzahl der Besucher)
  • Wie viele Besucher bereits eingecheckt sind (bereits durch die Eingangskontrolle)
  • Wie viele Besucher noch ausstehend sind

6 einfache Tipps & Tricks zum sparsamen Umgang mit dem Smartphone-Akku

Die Verwendung von Ticketfrog «Entry» kann deinen Akkuverbrauch erhöhen. Die folgenden Tipps & Tricks sollen dafür sorgen, dass das Schlimmste nicht eintrifft und du nicht plötzlich ohne Akku am Eingang stehst:

  1. Bei 100% geht's los: Achte darauf, dass die Smartphones vor dem Einlass vollständig aufgeladen sind.

  2. Schliesse alle anderen Apps: Jede zusätzlich geöffnete App führt zu einer kürzeren Akkulaufzeit. Dazu gehören auch Apps, die "im Hintergrund arbeiten" (Bsp. Facebook Messenger).

  3. Reduziere die Bildschirmhelligkeit auf das Minimum.

  4. Nutze den Energiesparmodus deines Smartphones.

  5. Wechsel während kürzeren Pausen vom Scan-Modus auf die Statistik oder die Ticket-Übersicht. Sollte über längere Zeit kein Besucher eintreten, wechseln in den Sperrbildschirm.

  6. Beinahe bei 0% angekommen? Bei längeren Einlasszeiten kann es vorkommen, dass die Tipps & Tricks nicht ausreichen. Sei vorbereitet und nimm ein Ladegerät, ein Ersatz-Smartphone oder allenfalls eine Powerbank an die Veranstaltung mit.

Häufige Fragen zur App

Der Scan geht nicht, kann ich das Ticket auch manuell einchecken?

Bei zerknitterten oder durch Feuchtigkeit beschädigte Tickets kann es vorkommen, dass der Scanner den QR-Code nicht lesen kann. Du kannst diese Tickets manuell einchecken indem du links oben auf das entsprechende Symbol klickst, die Ticket-ID manuell eingibst und das entsprechende Ticket anklickst.

Funktioniert der Ticket-Scan auch ohne Internetverbindung?

Ja, der Ticket-Scan funktioniert auch ohne Internetverbindung. Die Ticketstatistik wird automatisch synchronisiert, sobald wieder eine Internetverbindung verfügbar ist.

Wieso leuchtet der Bildschirm beim Ticket-Scan manchmal grün, orange oder rot auf?

Das grüne Aufleuchten bedeutet, dass mit dem gescannten Ticket alles in Ordnung ist.
Bei orangen Tickets wurde die Option «Vor Ort bezahlen» ausgewählt, weshalb der Ticketpreis noch einkassiert werden muss.
Rotes Aufleuchten bedeutet, dass das Ticket ungültig ist oder bereits eingescannt wurde. Dieser Hinweis wird zusätzlich mit der Vibration verstärkt.

Kann ich den Quak-Ton ausschalten?

Schade, dass dir das Feature nicht gefällt. Selbstverständlich kannst du den Ton in den Einstellungen ausschalten und bei Bedarf wieder einschalten.

Hast du weitere Fragen zur App oder zu Ticketfrog allgemein? Wir helfen dir gerne weiter!

Jetzt Kontakt aufnehmen